Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Hinweis zum redaktionellen Portal www.presslive.de:

Die auf diesem Redaktionsportal zur Verfügung gestellten Presse- und Beitragsmaterialien können von nationalen und internationalen Redaktionen und freien Journalisten honorar- und lizenzfrei genutzt, bearbeitet und veröffentlicht werden. Die Registrierung (links) auf dieser Website ist ebenfalls kostenfrei.

Klicken Sie als Journalist auf die oben angezeigten Kategorien: Live-Übertragungen von Pressekonferenzen, Hörfunkservice, TV-Service, Digitale Pressemappen und Fotoservice und gelangen Sie sofort zu den für Sie relevanten Pressematerialien.

Hier eine Auswahl aktueller Beitragsmaterialien:

Video
Mit dem BionicCobot hat Festo erstmals einen pneumatischen Leichtbauroboter entwickelt, der aufgrund dieser Nachgiebigkeit unmittelbar und sicher mit dem Menschen zusammen arbeiten kann. In seiner Kinematik ist der Roboter dem menschlichen Arm nachempfunden. Wie sein biologisches Vorbild löst er viele seiner Aufgaben mit Hilfe seiner feinfühligen Bewegungen. Durch sein einzigartiges Antriebskonzept, das nach dem Agonisten-Antagonisten-Prinzip arbeitet, lassen sich Bewegungsdynamik und Steifigkeit dabei variabel einstellen.
Zum Video
Video
Mit dem OctopusGripper präsentiert Festo einen bionischen Greifer, der vom Oktopus-Tentakel abgeleitet ist. Der Greifer besteht aus einer weichen Silikonstruktur, die sich pneumatisch ansteuern lässt. Damit erfüllt der OctopusGripperdie hohen Anforderungen an die Softrobotik und kann bedenkenlos für die unmittelbare Zusammenarbeit mit dem Menschen eingesetzt werden. 
Zum Video
Video
Die Zukunft der Pneumatik: nach der Erfindung der Ventilinsel wird mit dem Festo Motion Terminal eine neue Durchbruchsinnovation in der Pneumatik erwartet.
Zum Video
Video
Ob feinfühlig und sanft oder kraftvoll und dynamisch – in seinen Bewegungen und seiner Funktionalität ist der BionicMotionRobot vom Elefantenrüssel und den Tentakeln des Oktopus inspiriert. Der pneumatische Leichtbauroboter verfügt über zwölf Freiheitsgrade und kann mit seiner flexiblen Balgstruktur die fließenden Bewegungsabläufe der natürlichen Vorbilder mühelos umsetzen. Das Konzept der nachgiebigen Kinematik basiert auf dem Bionischen Handling-Assistenten von 2010.
Zum Video
Beitrag
Am Freitag (24.03.) geht in Hannover die CeBIT 2017 zu Ende. Nach einer positiven Bilanz von Veranstalter, Branchenverband und Ausstellern, haben die Verantwortlichen nach vorne geschaut. Denn die CeBIT 2018 wird komplett neu ausgerichtet. Weg von einer normalen Messe, hin zu einem digitalen Innovationsfestival.

Zum Beitrag
Beitrag
Es ist noch gar nicht so lange her, da hat eine sprechende Spielzeugpuppe weltweit für Aufsehen gesorgt, weil herauskam, dass darüber und über den Internetanschluss die Geräusche aus den Kinderzimmern abgehört werden können. Auf der CeBIT wird jetzt wieder ein sprechendes Plüschtier vorgestellt, das allerdings soll absolut sicher sein, versprechen die Entwickler. Der feine Unterschied: Die Puppe kann zwar mit den Kindern sprechen, ist aber weder mit irgendeiner Cloud, noch mit dem Internet verbunden.
Zum Beitrag
Reportage
Ein Bereich, der auf der CeBIT in Hannover immer größer wird, ist der für junge Startups. Unternehmen, die kreativ sind, die gerade erst begonnen haben und, die oftmals ein wenig anders sind, als andere. Ein Vorzeigebeispiel dafür ist ganz sicher "peelytics". In dem Startup-Bereich "Scale 11" präsentieren sich die Jungs von peelytics gemeinsam mit einem mobilen WC und stellen ihren Pipi-Sensor vor. Gemessen wird, wer am längsten pullern kann. Die Sensoren sind auf der CeBIT übrigens tatsächlich in einem WC eingebaut. Was zuerst klingt, wie ein absoluter Scherz - hat aber einen raffinierten Hintergrund.
Zur Reportage
Reportage
Es klingt zu schön, um wahr zu sein. Ist es aber! Auf der CeBIT in Hannover, stellt ein Startup-Unternehmen eine App fürs Handy vor, die Frauen sagt, was sie sich anziehen sollen. Natürlich dem Wetter und dem, was man am Tag noch so vorhat, angemessen. Daily Dress heißt die App und Jennifer Schäfer hat sie uns vorgestellt.
Zur Reportage
Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

März 2017
M
D
M
D
F
S
S
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Redaktioneller Login Kunden Login