Referenzen
  • Leipziger Messe GmbH
 

Hinweis zum redaktionellen Portal www.presslive.de:

Die auf diesem Redaktionsportal zur Verfügung gestellten Presse- und Beitragsmaterialien können von nationalen und internationalen Redaktionen und freien Journalisten honorar- und lizenzfrei genutzt, bearbeitet und veröffentlicht werden. Die Registrierung (links) auf dieser Website ist ebenfalls kostenfrei.

Klicken Sie als Journalist auf die oben angezeigten Kategorien: Live-Übertragungen von Pressekonferenzen, Hörfunkservice, TV-Service, Digitale Pressemappen und Fotoservice und gelangen Sie sofort zu den für Sie relevanten Pressematerialien.

Hier eine Auswahl aktueller Beitragsmaterialien:

Video
Wir stehen unseren Kunden und Redaktionen auch in Corona-Zeiten mit unseren Livestreaming-Produktionen zur Verfügung. Egal ob Pressekonferenzen, Webinare, Talks oder Kongresse - wir sind seit 10 Jahren auf das Thema „Professionelle Video-Liveübertragungen über das Internet“ spezialisiert. Ein Thema, das gerade aufgrund der derzeitigen Lage immer mehr in den Vordergrund rückt, wenn es darum geht, eine souveräne Kommunikation aufrecht zu erhalten. Zahlreiche Produktionen werdenübrigens über Direktlinks von unseren Kunden an die jeweiligen Zielgruppen gestreut und sind deshalb nicht auf dieser Plattform zu finden. Schauen Sie sich gerne unser Showreel "Wir machen Livestreams" hier in dieser Rubrik an. Im Bereich TV-Service finden Sie unser Showreel "Wir machen Videos".
Zum Video
Video
Wir stehen unseren Kunden und Redaktionen auch in Corona-Zeiten mit unseren Videoproduktsteams zur Verfügung. Egal ob TV-Beiträge, Interviewproduktionen und Footage, Social Media-Clips oder Imagefilme - kontaktieren Sie uns gerne bei Bedarf. Zahlreiche Produktionen gehen übrigens direkt zur Verbreitung an unsere Kunden und sind nicht auf dieser Plattform zu finden. Schauen Sie sich gerne unser Showreel "Wir machen Videos" hier in dieser Rubrik an. Im Bereich Liveübertragungen finden Sie unser Showreel "Wir machen Livestreams".
Zum Video
Beitrag
Tierfutter ist systemrelevant. Denn, ohne Tierfutter gibt es keine tierischen Lebensmittel, wie Fleisch, Eier oder Milch. Doch während sich die Futtermittelwirtschaft im vergangenen Jahr noch stabil gezeigt hat, kommt es jetzt zu einem Abwärtstrend. Schuld daran sind nicht etwa die Auswirkungen der Corona-Krise, wobei die die Branche natürlich auch beschäftigt, der Grund liegt beispielsweise bei einer sich zunehmend verändernden Tierhaltung. Der Deutsche Verband Tiernahrung hat auf seiner Jahrespressekonferenz (25.03.) die Lage verdeutlicht.
Zum Beitrag
Nachrichtenstück
Am Mittwoch (25.03.) hat sich der Deutsche Verband Tiernahrung, in Bonn, zur aktuellen Branchenlage geäußert. Auf der Jahrespressekonferenz wurden die Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr 2019 bekanntgegeben. Zwar liege man hier auf Vorjahresniveau - ein Abwärtstrend sei für 2020 aber zu erkennen - unabhängig von der derzeitigen Lage in Bezug auf das Coronavirus.
Zum Nachrichtenstück
O-Ton-Paket
Im vorliegenden O-Ton-Paket/Interview antwortet Peter Radewahn, Geschäftsführer "Deutscher Verband Tiernahrung e.V." (DVT), auf Fragen in Bezug auf die Futtermittelbranche in Zeiten der Corona-Krise. Er geht dabei. u.a. auf folgende Punkte ein: Betroffenheit der Branche I Systemrelevanz I Arbeitsmittel zum Schutz fehlen I gute Zusammenarbeit mit Verbänden und Politik.
Zum O-Ton-Paket
O-Ton-Paket
Im folgenden Interview/O-Ton-Paket verdeutlicht Hermann-Josef Baaken, Sprecher der Geschäftsführung „Deutscher Verband Tiernahrung e.V.“ (DVT), die derzeitige Branchenlage. Er geht dabei u.a. auf folgende Punkte ein: Zahlen zu 2019 I sinkende Tierzahlen und Strukturwandel I Tierwohl-Debatte I Landwirtschaft vor dem Umbruch I Politik I „Farm to fork“-Strategie I Rohstoffversorgung I Prognose I Branchensituation in Zeiten des Coronavirus.
Zum O-Ton-Paket
Umfrage
Die Infektionsgefahr bestimmt derzeit die Nachrichtenlandschaft. Viele Veranstaltungen wurden und werden abgesagt. Die Motorräder Dortmund 2020 findet trotzdem in den Westfalenhallen Dortmund statt (5.-8.03.). Richtig so, sagen viele Besucher. Und, während natürlich an den ersten zwei Messetagen weniger Interessierte zur Motorrad-Messe kamen, erlebten die Veranstalter schon vor der Öffnung am Samstag einen regelrechten Besucheransturm. Wir haben uns umgehört, warum man trotz aller Diskussionen nach Dortmund gekommen ist.
Zur Umfrage
Beitrag
Vom 19. bis zum 25. Juni findet in Hannover mit der Interschutz 2020, die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit statt. Alle fünf Jahre kommen die Branchen hier aus aller Welt zusammen. In der Zwischenzeit ist natürlich viel passiert, auch was den technischen Fortschritt angeht. Für viele ein Grund sich umzuschauen, was es an neuen Lösungen gibt. Wir haben uns mal geguckt, wie die Feuerwehren derzeit ausgestattet sind.
Zum Beitrag
Terminplaner

Dieser Kalender soll der redaktionellen Planung dienen. Ist ein Datum farblich gekennzeichnet, dann findet hier ein aktueller Termin statt, zu dem wir Pressematerialien bereitstellen. Mit einem Klick auf die linke Maustaste erscheinen im mittleren Seitenbereich alle weiteren Details zu diesem Termin.

April 2020
M
D
M
D
F
S
S
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Regionalsuche
Ihre Postleitzahl


Im Umkreis von


Was suchen Sie?





 

Die Agentur  |  Pressetermine LIVE  |  Pressetermine ARCHIV  |  Digitale Pressemappe  |  Fotoservice  |  TV-Service  |  Hörfunkservice  |  Impressum  |  Datenschutz
© 2010-2018 PRESSLIVE Presse- und Medienagentur

Redaktioneller Login Kunden Login